Wie sende ich die Sneakers zurück?

Gesetze ändern sich. So auch das Widerrufsrecht. Seit Juni 2014 darf der Verbraucher nicht einfach so ein Paket zurück senden. Beispielsweise gilt eine Annahmeverweigerung des Pakets seit 2014 nicht mehr als automatischer Widerruf.

Sondern der Kunde muss explizit vorher widerrufen. Entweder am Telefon oder schriftlich per eMail. Nehmen Sie hierfür einfach diese eMail-Adresse. Per eMail geht es sehr schnell und ist absolut beweissicher.

 

Nachdem Sie widerrufen haben, können Sie uns die Schuhe zurücksenden. Benutzen Sie hierfür bitte den Rücksendeaufkleber, der sich in dem Paket befindet. Bei mehreren Paketen finden Sie den Rücksendeschein in dem Karton mit der kleinsten Größe.

Hier sehen Sie, wie das Label aussieht. Unsere Adresse steht schon drin. Einfach Absender eintragen, Label auf das Paket kleben und bei einer Post abgeben. Das Fräulein von der Post scannt nur das Label und fertig. Die Rücksendung ist für Sie aus Deutschland kostenfrei.

Label der Rücksendung für Barfußschuhe von Senmotic

 

Der Aufkleber funktioniert nur in Deutschland und nicht bei Rücksendungen aus dem Ausland. Da muss man leider die Rücksendekosten selbst übernehmen. Sobald die Schuhe bei uns eingetroffen sind, erhalten Sie von uns eine Nachricht per eMail. Damit sind Sie immer bestens informiert. Bitte kleben Sie den Rücksendeschein so auf, dass der Strichcode des Hinsende-Labels komplett überdeckt wird. Sie können auch den Strichcode mit einem schwarzen Filzstift unkenntlich machen. Ansonsten hat es der Scanner der Post schwer, dass richtige Label zu erkennen und zu scannen.

 

Wie tausche ich die Größe meiner Sneakers...?

Ganz einfach... Schreiben Sie uns eine eMail, dass Sie die Größe Ihrer Sneakers tauschen möchten. Wir beauftragen Ihre Sneadoxx sofort zur Fertigung in der Manufaktur. Das nicht passende Paar können Sie uns dann innerhalb von 14 Tagen nach obiger Anweisung zurück senden.